Liebe Freund*innen der Brucker Kulturnacht!
 
Coronabedingt befand sich der Kulturbetrieb im Jahr 2020 im Ausnahmezustand. Die Maßnahmen, die zur Bewältigung der Pandemie ergriffen wurden, hatten auch die Brucker Kulturnacht mit voller Wucht getroffen: Leider mussten wir die Veranstaltung absagen. Jetzt blicken wir aber voll Zuversicht in die Zukunft und hoffen auf eine Normalisierung der Situation im neuen Jahr. Nach einer Periode des Stillstands wollen wir daher die Planungen für die nächste Kulturnacht vorantreiben. Ein Termin ist bereits gefunden: der 10. Juli 2021.
Wir sind optimistisch, dass dann Kunst- und Kulturschaffende aller Sparten erneut ihr Können an ausgewählten Spielstätten im Stadtgebiet und im Klosterareal Fürstenfeld sowie im Bauernhofmuseum Jexhof und in der Furthmühle präsentieren können.

Die ganze Vielfalt der hiesigen Kultur-Szene – sehbar, hörbar, erlebbar in einer Nacht. Gerade im Zusammentreffen von engagierten Amateuren und professionellen Künstlern liegt der Charme der Veranstaltung. Besucher sind dann wieder eingeladen, einfach einzutauchen in diese Nacht, sich treiben zu lassen und mit offenen Augen und Ohren zu genießen. Schon jetzt können wir sagen, dass die Brucker Kulturnacht auch 2021 viel Raum für Besonderes bieten wird.
 
Ihre
ARGE Brucker Kulturnacht

Die Brucker Kulturnacht 2019 wurde unterstützt von:





Wir danken dem Foto- und Filmclub Fürstenfeldbruck e. V. für die Dokumentation der Brucker Kulturnacht 2019.

FOTOHINWEIS

Während der Veranstaltung werden Fotos und Videos gemacht, welche auf der Homepage sowie auf den Social-Media-Seiten der Brucker Kulturnacht veröffentlicht werden. Mit Betreten des Veranstaltungsortes erfolgt die Einwilligung zur unentgeltlichen Veröffentlichung ohne einer ausdrücklichen Erklärung der abgebildeten Person.

Falls Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie die Fotografen gerne an.